Jugendwohngruppe

Kurzvorstellung
Die Jugendwohngruppe ermöglicht jungen Menschen das Ausprobieren der selbstständigen Lebensführung in Ein- Zimmer- Appartements inkl. Küchenzeile und eigenem Bad. Die Wohngruppe wird 24 h durch pädagogische Fachkräfte betreut und sichert den Jugendlichen eine Ansprechperson rund um die Uhr.

Zielgruppe
Jugendliche, geschlechtsgemischt im Alter von 15- 21 Jahren, die bereits über grundlegende Voraussetzungen zur selbstständigen Lebensführung verfügen, jedoch eine 24 h Betreuung notwendig erscheint.

Leistungsangebot

  • Förderung der Eigenverantwortlichkeit und der Selbstständigkeit der Jugendlichen
  • Anleitung und Hilfestellung in Bezug auf Haushaltsführung, Umgang mit Finanzen, Selbstversorgung, Vermittlung von allgemeinen lebenspraktischen Fertigkeiten
  • Beratung und Vermittlung bei internem oder externem therapeutischen Bedarf
  • Hilfestellung bei der Organisation von Praktika bzw. praktischen Tätigkeiten zur Grundlage für eine spätere wirtschaftliche Selbstständigkeit
  • Zusammenarbeit mit Netzwerken wie Schule, Berufsausbildungsstätten
  • Zusammenarbeit und Miteinbeziehung der Eltern


Räumlichkeiten

Das Projekt befindet sich im Stadtgebiet Cottbus mit direkter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Das Mitarbeiterteam der Jugendwohngruppe, bestehend aus ErzieherInnen und SozialpädagogInnen, betreut vor Ort die Wohngemeinschaft mit Büro und Aufenthaltsräumen.


Ansprechpartner

Pädagogische Leitung: Herr Michael Nerger

Telefon: 03 55 / 35 55 39 64
E-Mail: michael.nerger@gpwo-cottbus.de

Anschrift: Ostrower Damm 9, 03046 Cottbus